Der Sportbund Bielefeld

Als Interessensvertretung des organisierten Sports vor Ort bestehen die Kernaufgaben von SSB und Sportjugend darin, Vereine zu informieren, zu beraten, zu qualifizieren und zu fördern und damit das soziale Kapital in Form ehrenamtlichen Engagements der Menschen zu stärken. Das Team der Geschäftsstelle in der August-Bebel-Straße bietet täglich ein umfassendes Service- und Beratungsangebot für ihre Mitgliedsvereine, interessierte Bürgerinnen und Bürger, Jugendliche und Eltern sowie Mitarbeiter*innen von Kooperationspartnern aus den Bereichen Schule, Kitas, Jugendhilfe, Gesundheit und sonstiger Organisationen. Schwerpunktthemen und -tätigkeiten waren 2018,  Bearbeitung von Förderanträgen und Sportabzeichen, Vereinsberatungen rund um Fördersysteme, Recht, Versicherungen, bezahlte Mitarbeit, Qualifizierung im Sport, Integration im Sport und Kooperationen mit Kita und Schule.

Neben Service und Beratung für Sportvereine engagieren sich SSB-Präsidium und Vorstand der Sportjugend,  Arbeitsgruppen, Mitarbeiter und Ehrenamtliche in weiteren Arbeitsfeldern rund um das Ziel Sport für alle.

 


Die Sportjugend Bielefeld ist dabei der sportliche Jugendverband in Bielefeld und die Interessenvertretung der Bielefelder Sportvereine mit aktuell 28.072 Kindern und Jugendlichen in 167 von 223 Sportvereinen.

 

Organigramm Sportbund Bielefeld