„Sport für Alle“ in Nordrhein-Westfalen

Ziel des Breitensportprogramms der Landesregierung und des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen ist es möglichst viele Menschen dauerhaft für einen aktiven Lebensstil, für Bewegungs- und Sportangebote zu gewinnen und zu überzeugen für die eigene Gesundheit aktiv zu werden. Ein körperlich aktiver Lebensstil schafft in jedem Lebensalter wichtige Ressourcen, die alltäglichen Herausforderungen besser zu bestehen. Eine altersgerechte und gesunde Entwicklung unserer Kinder ist durch Anreize von Bewegung, Spiel und Sport, durch ein anregendes Milieu und Kompetenzen der Erziehenden leichter möglich. Gemeinsames Sporttreiben in der Familie kann Ausgrenzung und dem fehlende Zusammenhalt in Familie und Gesellschaft entgegenwirken. Sportliche Betätigung erleichtert das Alltags- und Berufsleben.

Bewegung im Alter verlangsamt den biologischen Alterungsprozess und kann dazu beitragen, Krankheiten besser zu bewältigen. Zusätzlich können Sport und Bewegung die Leistungsfähigkeit erhöhen, die sozialen Kompetenzen stärken, Respekt und Toleranz befördern, die Bereitschaft zur Teamarbeit entwickeln und das Einhalten von Regeln zur Selbstverständlichkeit werden lassen. Vor diesem Hintergrund wollen Landesregierung und Landessportbund NRW offensiv in der Öffentlichkeit die Bedeutung von Bewegung und Sport, insbesondere die gute Arbeit der Sportvereine dazu hervorheben. Denn Bewegung und Sport können zwar auch unabhängig vom Vereinsleben gesundheitliche Verbesserungen erreichen helfen, die Sportvereine aber können mehr: Sie bieten Gemeinschaft und führen Menschen zusammen. Der organisierte Sport vermittelt Werte und gibt diese weiter. Vereinssport ist eine nachhaltige lebenslange Schule für das Leben.

Für die konkrete Umsetzung vor Ort wurden dafür vier Programme auf den Weg gebracht die von den örtlichen Kreis- und Stadtsportbünden, zusammen mit ihren Mitgliedsorganisationen, mit Leben gefüllt werden:

- NRW bewegt seine KINDER!

- Bewegt GESUND bleiben in NRW!

- Bewegt ÄLTER werden in NRW!

- Spitzensport fördern in NRW!

Der Stadtsportbund Bielefeld ist Partner in den Programmen „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ und „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“. Das Programm NRW bewegt seine KINDER! wird von der Sportjugend umgesetzt.

Zusätzlich engagiert sich der Stadtsportbund in den Kampagnen „Beim Sport gelernt“, „365 Tage der Ehre“ und „Schweigen schützt die Falschen“.

mehr erfahren…