Reha-Sportangebote

Rehabilitationssport, besser bekannt unter dem Kürzel REHA-Sport, bietet Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung. Er wird nach einer ambulanten oder stationären Rehabilitation von dem behandelnden Arzt verordnet. Die Verordnung ist zeitlich begrenzt. Umfang und Dauer werden individuell durch den behandelnden Arzt festgelegt. Wesentliches Kennzeichen des REHA-Sports ist das gemeinsame Üben in festen Gruppen. Teilnehmer/innen können so ihre Erfahrungen mit anderen, die vergleichbare Erkrankungen oder Behinderungen haben, austauschen. Alle Sportvereine die REHA-Sport anbieten, erfüllen einen hohen Qualitätsstandard, der regelmäßig überprüft wird. In ambulanten Herzgruppen ist zudem die ständige persönliche Anwesenheit eines Arztes während der Übungsveranstaltungen gewährleistet. Die Teilnahme am REHA-Sport ist kostenfrei, eine Mitgliedschaft im Verein ist für die Dauer der Verordnung nicht verpflichtend. Gleichwohl begrüßen alle Rehabilitationsträger die freiwillige Mitgliedschaft ihrer Versicherten.

 

Angebote die durch REHASUPPORT - das Service- und Zertifizierungszentrum des Landessportbundes NRW zertifiziert wurden findes Sie hier:

 

Zertifizierte Angebote des BRSNW findes Sie hier:

 

Aktuelle Angebote der Bielefelder Sportvereine finden Sie in unserer neuen Broschüre "Bielefeld in Bewegung".

Ihr Ansprechpartner:

Karl-Wilhelm Schulze
Tel: 0521-5251550
Mail: kw.schulze@sportbund-bielefeld.de