Sparkassen-Förderprogramm 2020

Vereinsförderkonzept der Sparkasse

„An sich und andere denken!“ – Das ist die Philosophie der Sparlotterie der Sparkassen
Mit 30 Cent pro Los wird Gutes für die Menschen vor Ort getan, indem gemeinnützige Projekte aus den Bereichen Soziales, Kultur und Sport in Bielefeld gefördert werden.
Auch 2020 unterstützt die Sparkasse Bielefeld erneut den Bielefelder Vereins-, Jugend- und Breitensport aus Mitteln der Sparlotterie. Dafür hat sie dem Stadtsportbund Bielefeld e.V. einen Betrag von 35.000 Euro zur Verfügung gestellt.

 

Gemeinsam wurde eine Förderkonzeption entwickelt, nach der die Mitgliedsvereine aus den nachfolgenden drei Bausteinen eine finanzielle Unterstützung erhalten können:
1.
Grundsportgeräte – Förderprogramm zur Anschaffung von langlebigen Sportgeräten und Sportausrüstungen,
 

2. Förderung der Aus- und Fortbildung von Übungsleiter*innen/ Trainer*innen sowie Schieds- und Kampfrichter*innen nach den Richtlinien des DOSB,
 

3. Förderung von Kinder- und Jugendsportprojekten im Rahmen des
Kinder- und Jugendsportpreises (KiJu),
die unter dem Motto „im Sport ist mehr
drin“ aufzeigen, dass der Sportverein für Kinder und Jugendliche auch ein prägender
Lern- und Erlebnisort ist. Hier konnten in diesem Jahr bereits 15 Vereine finanziell
unterstützt werden.
Jetzt, mit Wiederaufnahme des Sportbetriebes nach den Sommerferien, wollen wir nunmehr die Bausteine 1 und 2, das Grundsportgeräte-Förderprogramm und die Förderung der Aus- und Fortbildung, aufrufen. 

Download-Bereich

Antragsformulare