Ferienbetreuung

Der geplante Anmeldetermin für die Osterferien ist
Montag, der 15.02.2021 um 17 Uhr.
Ob es ein gesamtstädtisches Ferienangebot gibt, hängt vom weiteren Verlauf des Infektionsgeschehens ab. Bitte informieren Sie sich auch auf der Seite der Stadt Bielefeld, Amt für Schule in Bezug auf die Ferienspiele: 
www.ogs-ferienangebote-bielefeld.de

Betreuungsanspruch
OGS-Kinder haben einen Anspruch auf 7 Wochen Ferienbetreuung pro Schuljahr.

Der Anbeiter des jeweiligen Ferienangebots kann hierbei wochenweise gewählt und variiert werden.
Die Kosten berechnen sich je nach Anzahl der Betreuungstage mit einer Verpflegungspauschale von 3,80 € pro Tag.

VüM-Kinder
VüM-Kinder haben ebenfalls den oben beschriebenen Betreuungsanspruch auf 7 Wochen. Allerdings belaufen sich die Kosten auf 11 € pro Tag für die Betreuung zzgl. 3,80 € pro Tag als Verpflegungspauschale.

Schulkinder, die nicht in der OGS oder VÜM sind
Schulkinder, die nicht in der OGS oder der VÜM sind, haben keinen Betreuungsanspruch. Sind freie Betreuungsplätze vorhanden, können sie jedoch trotzdem teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt in Papierform in der OGS. Bitte beachten Sie auch hier die Anmeldezeiträume. Die Kosten betragen 16 € pro Tag für die Betreuung (bei Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf 27 € pro Tag) zzgl. 3,80 € pro Tag als Verpflegungspauschale.

Anmeldeverfahren
Für OGS- und VüM-Kinder erfolgt die Anmeldung zu den Ferienangeboten über ein Internet gestütztes Verfahren auf dieser Homepage:
www.ogs-ferienangebote-bielefeld.de

Das Anmeldeverfahren wird Ihnen auf der Internetseite ausführlich erklärt.